Corona-Schutz- und Hygienekonzept

Die Gesundheit unserer Kunden, der Mitarbeiter und meine eigene ist das oberste Ziel dieses Hygienekonzeptes. Es liegt für alle zur Einsicht auf der Verkaufsfläche öffentlich aus. Die zur Zeit geltenden Bestimmungen sind in Absprache mit dem Gesundheitsamt Osnabrück getroffen worden.

Kundenverpflichtung:

Unsere Kunden sollen sich nur im Außenbereich aufhalten. Sämtliche Scheunen sowie die Diele sollen von den Kunden wenn möglich gemieden werden. Für sie gilt eine Maskenpflicht (Mund und Nase), Ausnahme: Kinder bis zum schulpflichtigen Alter. Für Kunden, die ihre Maske vergessen haben, werden Einwegmasken bereitgestellt.
Kunden mit Atemwegsbeschwerden dürfen den Verkaufsplatz nicht betreten.

1,50 m Abstandsregelung soll eingehalten werden.

In der Schonung gilt ebenfalls eine Abstandspflicht von 1,50 m bei mehr als 4 Personen an einer Stelle, aber keine Maskenpflicht.

Kunden, die sich nicht an diese Verpflichtungen halten, werden höflich gebeten, das Hofgelände zu verlassen.

Verpflichtung der Mitarbeiter:

Unsere Mitarbeiter tragen auf dem Verkaufsplatz einen Mund-Nase-Schutz, wenn der Abstand untereinander und zu den Kunden weniger als 1,50 m ist. Das gilt auch für die Scheune.

Regelmäßig werden die Hände gewaschen und desinfiziert.

Nach Möglichkeit soll jeder Mitarbeiter die Corona-Warn-App auf dem Smartphone installiert und aktiviert haben.

WC-Benutzung:

Es werden auf Entfernung sichtbare Schilder angebracht, auf denen zu erkennen ist, ob das WC besetzt oder frei ist. Seife in Spendern, Papiertücher und Desinfektionsspender werden zur Verfügung gestellt. Das Reinigen der Toilette einschließlich der Türgriffe und das Entleeren des Abfalleimers wird mehrfach am Tag je nach den Erfordernissen durchgeführt.

Glühwein und Kekse / Würstchen und Kartoffelpuffer:

Der Service mit Keksen ist von den zu dem Zeitpunkt geltenden behördlichen Bestimmungen abhängig. Das gleiche gilt für den Verkauf von Würstchen und Kartoffelpuffern. Sollte dies möglich sein, wird es im Internet bekanntgegeben.

Schutz- und Hygienekonzept als PDF-Datei